Die Düsseldorfer Mediaagentur Spark Foundry hat den Mediaetat von Deutschlands größtem Fahrzeugmarkt* mobile.de gewonnen. Das Team um Managing Partner Robin Jansen und Business Director Björn Klaas setzte sich im globalen Pitch gegen namhafte Wettbewerber durch.

Spark Foundry wird nun gemeinschaftlich mit den anderen Partnern im mobile.de-Agenturen-Team helfen, die Markeninvestitionen agenturübergreifend noch effektiver zu gestalten.

„Spark Foundry hat uns vor allem im mediastrategischen Bereich überzeugt“, erläutert Inga Wiese, Head of Brand Marketing bei mobile.de. „Allerdings ist uns auch der persönliche Fit wichtig, da wir unsere Agenturen als verlängertes Team ansehen, mit denen wir intensiv und offen, ehrlich und auf Augenhöhe zusammenarbeiten. Und das hat vom ersten Moment an mit dem Team von Spark Foundry sehr gut harmoniert.“

Robin Jansen, Managing Partner Spark Foundry: „Wir freuen uns sehr, das bestehende Agentursetup von mobile.de zu ergänzen und mit unserem einzigartigen Beratungsansatz und Tools neue Impulse setzten zu können. Die Zusammenarbeit im Prozess zeigt bisher, dass wir mit dem gesamten Team auf einer Wellenlänge liegen.“

* Unternehmensangaben

Daten

Pressemitteilung als PDF

Pressefoto Robin Jansen

Logo Spark Foundry 

Veröffentlichungen

New Business, 29. April 2019: mobile.de gibt Media-Etat an Spark Foundry 

Schreiben Sie uns!

Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Not readable? Change text. captcha txt
presse-frank-peter-lortz-teaser